Seit bald 30 Jahren, arbeite ich im Bereich der Fernbehandlung. Dies, wie ich in aller Bescheidenheit sagen darf, überaus erfolgreich. Die Frage, was Fernbehandlung /Fernhilfe ist, muss man vielleicht doch etwas ausführlicher beantworten. Deshalb habe ich unter der Rubrik “Fernbehandlungen ausführliche Infos” einige weiterführende Informationen rund um die Fernbehandlung und deren Möglichkeiten zusammengestellt. Fernhilfen (oder eben landläufig auch Fernbehandlungen genannt), gibt es auf der ganzen Welt in verschiedenen For - men und Ausführungsarten. Oft auch beeinflusst durch kulturelle Aspekte der jeweiligen Region. Ich habe die Fernbehandlung von einer Lehrerin die mich in der “alten Kunst” unterrichtet hat erlernt und wende diese auch noch heute in Kombination mit anderen Techniken an. Fernbehandlungen - oder wenn man so sagen möchte, Energieübertragungen - wirken unterstützend bei den diversen Problemen, sowie als Unterstützung zur Ge - sunderhaltung wie auch zur helfenden Unterstützung bei der Gesundheitswiederherstellung bei Erkrankungen. Ebenso werden Fernhilfen oft in Anspruch genommen, wenn man unter Lampenfieber und/oder Prüfungsangst leidet. In den ausführlichen Informationen habe ich die wichtigsten Gebiete bei denen die Fernhilfe eingesetzt werden kann alphabetisch aufgeführt. Für alle Fragen stehe ich Ihnen am Telefon unverbindlich zur Verfügung. Rufen Sie mich also ungeniert an. Selbstverständlich können Sie auch über das Online-Fernbehandlungsanmeldeformular mit mir in Kontakt treten. Ich werde Ihnen dann eine Rückmeldung geben um alle die Fragen und Einzelheiten zu besprechen.
Kurzinfos Fernbehandlungen
Ausführliche Infos zu Fernbehandlungen
Landläufig wird diese Methode Fernbehandlung genannt, wobei heutzutage Fernhilfe oder Energieübertragung - je nach Gebiet auch aus rechtlichen Gründen - oft verwendet wird. Der Einfachheit halber und wegen der allgemeinen Verständlichkeit, werde ich in an dieser Stelle aber den Begriff "Fernbehandlung" verwenden. Obwohl, Fernbehandlung, ist im eigentlichen Sinne keine Behandlung. Zumindest nicht im Sinne von einer Medika - mentengabe oder einem manuellen Eingriff in den Körper. Viel mehr ist es eine "Arbeit auf energetischer, geistiger Ebene". Wie es heutzutage auch oft so schön "modern" aus - gedrückt wird, in der Matrixebene. Es gibt viele verschiedene Arten von Fernbehandlungen auf der ganzen Welt. Je nach Ort und Kultur sind die Begriffe dafür unterschiedlich. In unserem Kulturkreis gibt es die Fernbehandlung schon seit Jahrtausenden. Wie es in unserer Gesellschaft zurzeit aber so ist, gibt es alle paar Jahre wieder mal eine neue Bezeichnung oder einen neuen Namen dafür. Immer wieder wird es als was "Neues" verkauft, weil der industrialisierte "Wegwerf-gesellschafts-mensch" danach gierig ist, immer was Neues zu haben, auch wenn Altes sich bewährt hat. So werden die Worte; Energieübertragung, Energychannel, Matrix, Matrixenergie, Quantenenergie, Quantenheilung usw. im Zusammenhang mit Fernhilfe im Moment allgegenwärtig benutzt, sind aber letztlich nur andere "modische" Schlagworte für die altbewährte Fernbehandlung. Die Grundstruktur ist gleich, auch wenn die Systeme teilweise et - was voneinander abweichen. Die Fernbehandlung kann sehr unterstützende öfter gar fantastische Resultate erzielen. Ob bei einem speziellen Pro - blem - wie z.B. Prüfungsängste, Schulängste usw., als auch zur Unterstützung von Therapien und medizinischen Behandlungen. Bei der Fernbehandlung passiert NICHTS Spezielles "Übersinnliches" und es wird auch NICHT mit irgendeinem okkul - ten undefinierbaren "Etwas" gearbeitet. Es handelt sich ganz einfach um eine alt hergebrachte Art der Energieübertragung, die schon seit Jahrtausenden praktiziert wird. Eine ganz genaue Beschreibung würde allerdings den Rahmen hier bei weitem sprengen. Kurz gesagt, es geht darum, den Klienten bei einer Problembehandlung/ Problembehebung zu unterstützen, bzw. ihm bei seiner Genesung zu helfen. Die Fernbehandlung ist sehr vielseitig einsetzbar und ich könnte hier nun ganze Seiten mit Situationen aufführen, bei denen die Fernbehandlung hilfreich ist. Ganze Seiten mit Erfahrungen zu den verschiedensten Situationen welche ich mit meinen Kunden in rund 30 Jahren machen durfte. Mit erstaunlichen Ergebnissen und manchmal sogar Erfahrungen, bei denen ich als "alter Hase" selbst freudig "über - rascht" werde. Auf Seiten (so wie es andere machen) mit "Dankesschreiben", welche ich von Kunden bekommen habe, verzichte ich jedoch aus Datenschutz- und Seriositätsgründen.
Fernbehandlung, was ist das?
Bereiche in denen die Fernbehandlung gut eingesetzt werden kann
Nachfolgend werde ich einige Bereiche aufführen in denen die Fernhilfe angewendet werden kann. Dies sind jedoch nur die Häufigsten. Wenn Ihr Anliegen nicht mit dabei ist, heisst das nicht, dass man es nicht auch in Angriff nehmen könnte. Deshalb berate ich Sie gerne individuell und unverbindlich. Möglichkeiten der Unterstützung bei der Aufhebung des Problems durch Fernhilfe (alphabetisch geordnet) :
Angstgefühle / Ängste Aggressionen Asthmatische Beschwerden Bettnässen Depressionen / depressive Ver- stimmungen Einschlafprobleme Erröten Egoismus Ekzeme Frigidität Gewichtsprobleme (Über-/ Unter- gewicht) Hemmungen
Hilflosigkeitsgefühle Jähzorn-Kreislaufbeschwerden Kopfschmerzen / Migräneanfälle Konzentrationsschwierigkeiten Lampenfieber Minderwertigkeitskomplexe Magersucht Magenbeschwerden Monatsbeschwerden Nervosität Nägel kauen Negative Gedanken / Lebensein- stellung Nervenschmerzen
Prüfungsängste Potenzstörungen Raucherentwöhnung Stress-Schlafstörungen / Schlaflosigkeit Stottern Selbstzweifel Sexuelle Probleme Trinken (Alkohol) Verkrampfungen Verdauungsstörungen (nervöse) Zähne knirschen …..u.v.m.
Diese Liste bezieht sich vor allem auch auf psychosomatische Abläufe im Körper und der Unausgeglichenheit auf Körper, Seele und Geist und der daraus resultierenden Beschwerden.
Weitere Einsatzmöglichkeiten
Ebenfalls sind positive Beeinflussungen der nachfolgenden Situationen sehr erfolgreich anwendbar;
Alle privaten und geschäftlichen Unternehmungen, für ein positives, gutes Gelingen. Harmonisierung von Beziehungen, Freundschaften, Bekanntschaften und diesbezüglichem guten, gegenseitigem Verständnis. (Jedoch mache ich KEINE Partner-Rückführungen/Zusammenführungen ohne das Wissen oder ge - gen den Willen der jeweilig anderen involvierten Person). Fahrprüfungen, Aufnahmeprüfungen, Theorieprüfungen, Examen, Lehrabschlussprüfungen, Diplomprüfungen usw., damit Sie ruhiger, gelassener und konzentrierter, ohne sich zu verkrampfen, die gestellten Aufgaben lösen können. Operationen, zur Dämmung von Angstgefühlen und Nervosität vor einer Operation sowie zur Unterstützung für ein positives Gelingen und eine rascher folgende Erholung nach einer Operation. Vorstellung für eine neue Arbeitsstelle, damit Sie sich ruhiger und selbstsicherer Ihrem möglichen neuen Arbeit - geber gegenüber präsentieren können. Kauf- & Verkauf von Liegenschaften bzw. Geschäftsabschlüsse, damit ein positives Ergebnis unterstützt und ge - fördert wird. Öffentliche Auftritte, für ein überzeugendes und selbstsicheres Auftreten ohne grosses Lampenfieber.
Oft gestellte Fragen bezüglich Fernbehandlungen
Ist die Fernbehandlung bei Tieren wirksam? Selbstverständlich gelten die vorhin aufgeführten Möglichkeiten nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere. Ob Hund, Katze, Ihre Kühe, Schweine, Pferde, welches Tier auch immer. Für mich in der Fernbehandlung gibt es kei - nen Unterschied, ob ich einen Menschen oder ein Tier behandle. Die Arbeitsweise und die Erfolgsmöglichkeiten sind dieselben. Sollten Sie also Ihren tierischen Liebling bei irgendeinem Leiden oder irgendeinem anderen Problem be - handeln lassen wollen, besteht genau so die Möglichkeit, wie bei einem Menschen. So habe ich z.B. schon Kühe, Pferde, Hunde und Katzen, Vögel, Kaninchen und Meerschweinchen usw. in diversen Problembereichen und / oder bei der Genesung mit Fernbehandlung unterstützt. Bei Fragen zur Behandlung Ihres tierischen Freundes, wenden Sie sich ungeniert an mich. Wie kann ich mich anmelden? Sie haben verschiedene Möglichkeiten sich für eine Fernbehandlung anzumelden. Am einfachsten ist es, mit mir in telefonischen Kontakt zu treten. Dann können wir direkt besprechen, wie und was wir machen. Sie können aber auch das Online-Formular nutzen und direkt ausfüllen, so dass ich mit Ihnen dann einen Telefonter - min zum abklärenden Gespräch vereinbaren kann. Ich brauche in jedem Fall ein gutes Foto von Ihnen (bzw. der zu behandelnden Person oder dem Tier), welches mög - lichst aktuell ist. Von Vorteil ist ein Ganzkörperfoto, im Notfall geht auch ein Portraitfoto. Des Weiteren benötige ich Namen sowie das Geburtsdatum der zu behandelnden Person, und die Adresse des Auf - traggebers (für Korrespondenzen usw.). Bitte füllen Sie das Kontaktformular / Anmeldeformular möglichst komplett und genau aus. Aber auf jeden Fall werde ich noch für allfällige Einzelheiten und letzte Abklärungen mit Ihnen in Kontakt treten. Das Foto, welches Sie mir zuschicken, wird bei uns digital erfasst und für die Fernbehandlung entsprechend für die Kun - denkartei bearbeitet. Alle Daten welche Sie mir zukommen lassen, werden natürlich streng vertraulich behandelt. Auch die Übermittlung der Daten im Onlineformular erfolgt SSL-Verschlüsselt und werden nur über Server innerhalb Europas übertragen. (Infos auch unter „Datenschutz“) Wie funktioniert eine Fernbehandlung überhaupt? Bei der Fernbehandlung setzte ich mich zu ganz bestimmten Tageszeiten, in Stunden wo die mentalen Kräfte beson - ders stark konzentriert sind, hin, um die Fernhilfe durchzuführen. Das Foto wird benötigt, um eine besonders gute, mentale Verbindung aufzubauen und die Energie direkt auf die zu be-handelnde Person / das zu behandelnde Tier zu konzentrie-ren. Im Gegensatz zu gewissen anderen Fernbehandlern oder Magnetopathen, behandle ich grundsätzlich jede Per-son/ jedes Tier einzeln und exklusiv. Andere Anbieter mach-en oftmals sogenannte Pool-Behandlungen, wo verschiedene Klienten "auf einem Haufen" in "einem Aufwisch" gleichzeitig "behandelt" werden. Meine Art der Fernbehandlung ist etwas besonderes, da ich verschiedene Techniken zusammengeführt habe, um für mich die stärkste, am besten funktionierende Behandlung zu erreichen. Es gibt verschiedene Fernbehandlungsformen und Systeme, sowie das Einfliessen von alten, mir durch meine Lehrer zu Teil gewordenen Praktiken, die ich in der Fernbehandlung anwende. Je nach Notwendigkeit, bzw. Art der Situa - tion wende ich immer das bestmöglich optimierte System an.
Fernbehandlungs-Varianten
Kurzbehandlung: Behandlung vor und während Prüfungen (Prüfungsangst, Nervosität, Lampenfieber, Konzentration in der Prüfungssituation) sowie bei Lampenfieber vor Auftritten, Vorstellungsgesprächen, Terminen, sowie vor und nach kleineren operativen Eingriffen usw. Behandlungsdauer 3 Tage. (Bitte rechtzeitig vor dem jeweiligen Termin an - melden.) LAP-Spezial: Speziell bei Lehrabschlussprüfungen oder anderer Prüfungen zu Spezialkonditionen (für bis zu 3 Prü - fungstermine = bis zu 6 Behandlungstage) Standard Fernbehandlung: Diese Behandlungsart ist die häufigste, da sie bei allen grösseren Problemen und Er - krankungen angewendet wird. Die Behandlungsdauer bezieht sich jeweils auf einen Monat. Andere Fernbehandlungsmodelle: In bestimmten Situationen sind manchmal andere Behandlungsmodelle ge - wünscht oder erforderlich. Dazu werden Sie von mir individuell in einer entsprechenden Situation beraten. Der Preis für eine solche angepasste Behandlung ist dem Aufwand (Länge) der Behandlung angepasst. Wie zuvor schon erwähnt, wenden Sie sich ungeniert an mich, wenn Sie Fragen zur Art, Länge oder Form der Fern - behandlung haben. Ebenso wenn Sie wissen wollen, ob eine Fernbehandlung in einer bestimmten Situation in Frage kommt. Ich berate Sie vorab selbstverständlich unverbindlich.
LAP-Spezial
Seit vielen Jahren begleite ich auch Auszubildende welche vor der Lehrabschlussprüfung stehen. Nervosität, Lampenfieber, Anspannung, Prüfungsangst, usw. sind verständliche Begleiter, vieler Lehrabschlussprü - fungsaspiranten. Die Lehrabschlussprüfung als wichtiger Endpunkt einer Ausbildung setzt viele unter Druck. Obwohl viel gelernt wurde, man sich redlich bemüht hat, eigentlich auch alles kann und auswendig weiss, ist man in der Prüfungssitua - tion angespannt und leidet unter Lampenfieber. Meine Fernbehandlung zielt hier auf genau diesen Punkt. Grössere Ruhe und minimales Lampenfieber, so dass man sich nicht selbst blockiert in der Prüfungssituation. Natürlich bleibt etwas Nervosität auch mit der Behandlung nicht aus, das kennt jeder, und es ist ganz normal. Doch sehr oft bekomme ich dann Rückmeldungen wie: “...ich war noch nie so ruhig an einer Prüfung....” oder “....ich habe den Faden nie verloren und konnte mich problemlos konzentrieren....” oder “....ich habe die Nacht vor der Prüfung ganz gut geschlafen, was ich zuvor nie konnte...” usw. Da die LAP meist in mehrere Termine unterteilt ist (meist 2-4 Termine schriftlich / mündlich), habe ich die LAP-Fern - behandlung so zusammengestellt, dass sie für 3 Prüfungstermine ausgelegt ist, jeweils mit 1 Tag Behandlung vor dem jeweiligen Termin sowie am Prüfungstag (also insgesamt bis 6 Behandlungstage). Dies zum Spezialpreis! Selbstverständlich kann die Behandlung auch auf noch mehr Termine erweitert werden, wenn dies nötig ist. Sollte eine längerfristige Nervosität oder Angst vorhanden sein, welche sich schon frühzeitig vor der LAP steigert, sollte eine frühzeitige, längerfristige Behandlung auf die Prüfung hin, in Betracht gezogen werden. Auch bitte ich Sie, die Anmeldung möglichst früh vorzunehmen, damit kein zeitlicher Engpass entsteht.
Preise Fernbehandlungen
Aktuelle Preise für Fernbehandlungen: 1 Monat Normalbehandlung CHF. 200.00 1 Monat Intensiv-Full-Power* Behandlung CHF. 340.00 3 Wochen Normalbehandlung CHF. 167.00 3 Wochen Intensiv-Full-Power* Behandlung CHF. 285.00 2 Wochen Normalbehandlung CHF. 133.00 2 Wochen Intensiv-Full-Power* Behandlung CHF. 220.00 1 Woche Normalbehandlung CHF. 95.00 1 Woche Intensiv-Full-Power Behandlung* CHF. 165.00 3 Tage Intensivbehandlung (z.B. Prüfungen, Auftritte usw.) CHF. 70.00 LAP-Spez. Spezielle Behandlung bei LAPs (mit bis zu 3 unterschiedlichen Terminen) CHF. 80.00 *tägliche Intensivbehandlung zusätzlich zur Normalbehandlung AHV-Rentner erhalten auf den Fernbehandlungspreis 15% AHV-Rabatt!
Themen dieser Seite:
Sie können diverses Infomaterial als Printausgabe, gratis online bestellen.
Seit bald 30 Jahren, arbeite ich im Bereich der Fernbehandlung. Dies, wie ich in aller Bescheidenheit sagen darf, überaus erfolg - reich. Die Frage, was Fernbehandlung /Fernhilfe ist, muss man vielleicht doch etwas ausführlicher beantworten. Deshalb habe ich unter der Rubrik “Fernbehandlungen ausführli - che Infos” einige weiterführende Informationen rund um die Fernbehandlung und deren Möglichkeiten zusammengestellt. Fernhilfen (oder eben landläufig auch Fernbehandlungen ge - nannt), gibt es auf der ganzen Welt in verschiedenen Formen und Ausführungsarten. Oft auch beeinflusst durch kulturelle Aspekte der jeweiligen Re - gion. Ich habe die Fernbehandlung von einer Lehrerin die mich in der “alten Kunst” unterrichtet hat erlernt und wende diese auch noch heute in Kombination mit anderen Techniken an. Fernbe - handlungen - oder wenn man so sagen möchte, Energieübertragungen - wirken unterstützend bei den diversen Problemen, sowie als Unterstützung zur Gesunderhaltung wie auch zur helfenden Unterstützung bei der Gesundheitswieder - herstellung bei Erkrankungen. Ebenso werden Fernhilfen oft in Anspruch genommen, wenn man unter Lampenfieber und/oder Prüfungsangst leidet. In den ausführlichen Informationen habe ich die wichtigsten Ge - biete bei denen die Fernhilfe eingesetzt werden kann alphabetisch aufgeführt. Für alle Fragen stehe ich Ihnen am Telefon unverbindlich zur Verfügung. Rufen Sie mich also ungeniert an. Selbstverständlich können Sie auch über das Online-Fernbe - handlungsanmeldeformular mit mir in Kontakt treten. Ich werde Ihnen dann eine Rückmeldung geben um alle die Fra - gen und Einzelheiten zu besprechen.
Kurzinfos Fernbehandlungen
Ausführliche Infos zu Fernbehandlungen
Landläufig wird diese Methode Fernbehandlung genannt, wobei heutzutage Fernhilfe oder Energieübertragung - je nach Gebiet auch aus rechtlichen Gründen - oft verwendet wird. Der Einfachheit halber und wegen der allgemeinen Verständlich - keit, werde ich in an dieser Stelle aber den Begriff "Fernbehandlung" verwenden. Obwohl, Fernbehandlung, ist im eigentlichen Sinne keine Behand - lung. Zumindest nicht im Sinne von einer Medikamentengabe oder einem manuellen Eingriff in den Körper. Viel mehr ist es eine "Arbeit auf energetischer, geistiger Ebene". Wie es heutzutage auch oft so schön "modern" ausgedrückt wird, in der Matrixebene. Es gibt viele verschiedene Arten von Fernbehandlungen auf der ganzen Welt. Je nach Ort und Kultur sind die Begriffe dafür unterschiedlich. In unserem Kulturkreis gibt es die Fernbehandlung schon seit Jahr - tausenden. Wie es in unserer Gesellschaft zurzeit aber so ist, gibt es alle paar Jahre wieder mal eine neue Bezeichnung oder einen neuen Namen dafür. Immer wieder wird es als was "Neues" verkauft, weil der indus - trialisierte "Wegwerf-gesellschafts-mensch" danach gierig ist, immer was Neues zu haben, auch wenn Altes sich bewährt hat. So werden die Worte; Energieübertragung, Energychannel, Ma - trix, Matrixenergie, Quantenenergie, Quantenheilung usw. im Zusammenhang mit Fernhilfe im Moment allgegenwärtig benutzt, sind aber letztlich nur andere "modische" Schlagworte für die alt - bewährte Fernbehandlung. Die Grundstruktur ist gleich, auch wenn die Systeme teilweise etwas voneinander abweichen. Die Fernbehandlung kann sehr unterstützende öfter gar fantasti - sche Resultate erzielen. Ob bei einem speziellen Problem - wie z.B. Prüfungsängste, Schulängste usw., als auch zur Unterstüt - zung von Therapien und medizinischen Behandlungen. Bei der Fernbehandlung passiert NICHTS Spezielles "Übersinnli - ches" und es wird auch NICHT mit irgendeinem okkulten undefinierbaren "Etwas" gearbeitet. Es handelt sich ganz einfach um eine alt hergebrachte Art der Energieübertragung, die schon seit Jahrtausenden praktiziert wird. Eine ganz genaue Beschrei - bung würde allerdings den Rahmen hier bei weitem sprengen. Kurz gesagt, es geht darum, den Klienten bei einer Problembe - handlung/ Problembehebung zu unterstützen, bzw. ihm bei seiner Genesung zu helfen. Die Fernbehandlung ist sehr vielseitig einsetzbar und ich könnte hier nun ganze Seiten mit Situationen aufführen, bei denen die Fernbehandlung hilfreich ist. Ganze Seiten mit Erfahrungen zu den verschiedensten Situationen welche ich mit meinen Kunden in rund 30 Jahren machen durfte. Mit erstaunlichen Ergebnissen und manchmal sogar Erfahrungen, bei denen ich als "alter Hase" selbst freudig "überrascht" werde. Auf Seiten (so wie es andere machen) mit "Dankesschreiben", welche ich von Kunden bekommen habe, verzichte ich jedoch aus Datenschutz- und Seriositätsgründen.
Fernbehandlung, was ist das?
Bereiche in denen die Fernbehandlung gut eingesetzt werden kann
Nachfolgend werde ich einige Bereiche aufführen in denen die Fernhilfe angewendet werden kann. Dies sind jedoch nur die Häufigsten. Wenn Ihr Anliegen nicht mit dabei ist, heisst das nicht, dass man es nicht auch in Angriff nehmen könnte. Deshalb berate ich Sie gerne individuell und unverbindlich. Möglichkeiten der Unterstützung bei der Aufhebung des Pro - blems durch Fernhilfe (alphabetisch geordnet) :
Angstgefühle / Ängste Aggressionen Asthmatische Beschwerden Bettnässen Depressionen / depressive Verstimmungen Einschlafprobleme Erröten Egoismus Ekzeme Frigidität Gewichtsprobleme (Über-/ Untergewicht) Hemmungen Hilflosigkeitsgefühle Jähzorn-Kreislaufbeschwerden Kopfschmerzen / Migräneanfälle Konzentrationsschwierigkeiten Lampenfieber Minderwertigkeitskomplexe Magersucht Magenbeschwerden Monatsbeschwerden Nervosität Nägel kauen Negative Gedanken / Lebenseinstellung Nervenschmerzen Prüfungsängste Potenzstörungen Raucherentwöhnung Stress-Schlafstörungen / Schlaflosigkeit Stottern Selbstzweifel Sexuelle Probleme Trinken (Alkohol) Verkrampfungen Verdauungsstörungen (nervöse) Zähne knirschen …..u.v.m.
Diese Liste bezieht sich vor allem auch auf psychosomatische Ab - läufe im Körper und der Unausgeglichenheit auf Körper, Seele und Geist und der daraus resultierenden Beschwerden.
Weitere Einsatzmöglichkeiten
Ebenfalls sind positive Beeinflussungen der nachfolgenden Situa - tionen sehr erfolgreich anwendbar;
Alle privaten und geschäftlichen Unternehmungen, für ein posi - tives, gutes Gelingen. Harmonisierung von Beziehungen, Freundschaften, Bekannt - schaften und diesbezüglichem guten, gegenseitigem Verständnis. (Jedoch mache ich KEINE Partner-Rückführun - gen/Zusammenführungen ohne das Wissen oder gegen den Willen der jeweilig anderen involvierten Person). Fahrprüfungen, Aufnahmeprüfungen, Theorieprüfungen, Ex - amen, Lehrabschlussprüfungen, Diplomprüfungen usw., damit Sie ruhiger, gelassener und konzentrierter, ohne sich zu ver - krampfen, die gestellten Aufgaben lösen können. Operationen, zur Dämmung von Angstgefühlen und Nervosität vor einer Operation sowie zur Unterstützung für ein positives Gelingen und eine rascher folgende Erholung nach einer Ope - ration. Vorstellung für eine neue Arbeitsstelle, damit Sie sich ruhiger und selbstsicherer Ihrem möglichen neuen Arbeitgeber gegen - über präsentieren können. Kauf- & Verkauf von Liegenschaften bzw. Geschäftsabschlüsse, damit ein positives Ergebnis unterstützt und gefördert wird. Öffentliche Auftritte, für ein überzeugendes und selbstsicheres Auftreten ohne grosses Lampenfieber.
Oft gestellte Fragen bezüglich Fernbehandlungen
Ist die Fernbehandlung bei Tieren wirksam? Selbstverständlich gelten die vorhin aufgeführten Möglichkeiten nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere. Ob Hund, Katze, Ihre Kühe, Schweine, Pferde, welches Tier auch immer. Für mich in der Fernbehandlung gibt es keinen Unterschied, ob ich einen Menschen oder ein Tier behandle. Die Arbeitsweise und die Erfolgsmöglichkeiten sind dieselben. Sollten Sie also Ihren tieri - schen Liebling bei irgendeinem Leiden oder irgendeinem anderen Problem behandeln lassen wollen, besteht genau so die Möglich - keit, wie bei einem Menschen. So habe ich z.B. schon Kühe, Pferde, Hunde und Katzen, Vögel, Kaninchen und Meerschwein - chen usw. in diversen Problembereichen und / oder bei der Genesung mit Fernbehandlung unterstützt. Bei Fragen zur Behandlung Ihres tierischen Freundes, wenden Sie sich ungeniert an mich. Wie kann ich mich anmelden? Sie haben verschiedene Möglichkeiten sich für eine Fernbehand - lung anzumelden. Am einfachsten ist es, mit mir in telefonischen Kontakt zu treten. Dann können wir direkt besprechen, wie und was wir machen. Sie können aber auch das Online-Formular nutzen und direkt ausfüllen, so dass ich mit Ihnen dann einen Telefontermin zum abklärenden Gespräch vereinbaren kann. Ich brauche in jedem Fall ein gutes Foto von Ihnen (bzw. der zu behandelnden Person oder dem Tier), welches möglichst aktuell ist. Von Vorteil ist ein Ganzkörperfoto, im Notfall geht auch ein Portraitfoto. Des Weiteren benötige ich Namen sowie das Geburtsdatum der zu behandelnden Person, und die Adresse des Auftraggebers (für Korrespondenzen usw.). Bitte füllen Sie das Kontaktformular / Anmeldeformular möglichst komplett und genau aus. Aber auf jeden Fall werde ich noch für allfällige Einzelheiten und letzte Abklärungen mit Ihnen in Kontakt treten. Das Foto, wel - ches Sie mir zuschicken, wird bei uns digital erfasst und für die Fernbehandlung entsprechend für die Kundenkartei bearbeitet. Alle Daten welche Sie mir zukommen lassen, werden natürlich streng vertraulich behandelt. Auch die Übermittlung der Daten im Onlineformular erfolgt SSL-Verschlüsselt und werden nur über Server innerhalb Europas übertragen. (Infos auch unter „Daten - schutz“) Wie funktioniert eine Fernbehandlung überhaupt? Bei der Fernbehandlung setzte ich mich zu ganz bestimmten Ta - geszeiten, in Stunden wo die mentalen Kräfte besonders stark konzentriert sind, hin, um die Fernhilfe durchzuführen. Das Foto wird benötigt, um eine besonders gute, mentale Verbindung auf - zubauen und die Energie direkt auf die zu be-handelnde Person / das zu behandelnde Tier zu konzentrie-ren. Im Gegensatz zu ge - wissen anderen Fernbehandlern oder Magnetopathen, behandle ich grundsätzlich jede Per-son/ jedes Tier einzeln und exklusiv. Andere Anbieter mach-en oftmals sogenannte Pool-Behandlun - gen, wo verschiedene Klienten "auf einem Haufen" in "einem Aufwisch" gleichzeitig "behandelt" werden. Meine Art der Fernbehandlung ist etwas besonderes, da ich ver - schiedene Techniken zusammengeführt habe, um für mich die stärkste, am besten funktionierende Behandlung zu erreichen. Es gibt verschiedene Fernbehandlungsformen und Systeme, so - wie das Einfliessen von alten, mir durch meine Lehrer zu Teil gewordenen Praktiken, die ich in der Fernbehandlung anwende. Je nach Notwendigkeit, bzw. Art der Situation wende ich immer das bestmöglich optimierte System an.
Fernbehandlungs-Varianten
Kurzbehandlung: Behandlung vor und während Prüfungen (Prüfungsangst, Nervosität, Lampenfieber, Konzentration in der Prüfungssituation) sowie bei Lampenfieber vor Auftritten, Vor - stellungsgesprächen, Terminen, sowie vor und nach kleineren operativen Eingriffen usw. Behandlungsdauer 3 Tage. (Bitte rechtzeitig vor dem jeweiligen Termin anmelden.) LAP-Spezial: Speziell bei Lehrabschlussprüfungen oder anderer Prüfungen zu Spezialkonditionen (für bis zu 3 Prüfungstermine = bis zu 6 Behandlungstage) Standard Fernbehandlung: Diese Behandlungsart ist die häu - figste, da sie bei allen grösseren Problemen und Erkrankungen angewendet wird. Die Behandlungsdauer bezieht sich jeweils auf einen Monat. Andere Fernbehandlungsmodelle: In bestimmten Situationen sind manchmal andere Behandlungsmodelle gewünscht oder er - forderlich. Dazu werden Sie von mir individuell in einer entsprechenden Situation beraten. Der Preis für eine solche an - gepasste Behandlung ist dem Aufwand (Länge) der Behandlung angepasst. Wie zuvor schon erwähnt, wenden Sie sich ungeniert an mich, wenn Sie Fragen zur Art, Länge oder Form der Fernbehandlung haben. Ebenso wenn Sie wissen wollen, ob eine Fernbehandlung in einer bestimmten Situation in Frage kommt. Ich berate Sie vorab selbstverständlich unverbindlich.
LAP-Spezial
Seit vielen Jahren begleite ich auch Auszubildende welche vor der Lehrabschlussprüfung stehen. Nervosität, Lampenfieber, Anspannung, Prüfungsangst, usw. sind verständliche Begleiter, vieler Lehrabschlussprüfungsaspiranten. Die Lehrabschlussprüfung als wichtiger Endpunkt einer Ausbil - dung setzt viele unter Druck. Obwohl viel gelernt wurde, man sich redlich bemüht hat, eigentlich auch alles kann und auswen - dig weiss, ist man in der Prüfungssituation angespannt und leidet unter Lampenfieber. Meine Fernbehandlung zielt hier auf genau diesen Punkt. Grössere Ruhe und minimales Lampenfieber, so dass man sich nicht selbst blockiert in der Prüfungssituation. Natürlich bleibt etwas Nervosität auch mit der Behandlung nicht aus, das kennt jeder, und es ist ganz normal. Doch sehr oft be - komme ich dann Rückmeldungen wie: “...ich war noch nie so ruhig an einer Prüfung....” oder “....ich habe den Faden nie verlo - ren und konnte mich problemlos konzentrieren....” oder “....ich habe die Nacht vor der Prüfung ganz gut geschlafen, was ich zu - vor nie konnte...” usw. Da die LAP meist in mehrere Termine unterteilt ist (meist 2-4 Termine schriftlich / mündlich), habe ich die LAP-Fernbehandlung so zusammengestellt, dass sie für 3 Prüfungstermine ausgelegt ist, jeweils mit 1 Tag Behandlung vor dem jeweiligen Termin so - wie am Prüfungstag (also insgesamt bis 6 Behandlungstage). Dies zum Spezialpreis! Selbstverständlich kann die Behandlung auch auf noch mehr Ter - mine erweitert werden, wenn dies nötig ist. Sollte eine längerfristige Nervosität oder Angst vorhanden sein, welche sich schon frühzeitig vor der LAP steigert, sollte eine früh - zeitige, längerfristige Behandlung auf die Prüfung hin, in Betracht gezogen werden. Auch bitte ich Sie, die Anmeldung möglichst früh vorzunehmen, damit kein zeitlicher Engpass entsteht.
Preise Fernbehandlungen
Aktuelle Preise für Fernbehandlungen: 1 Monat Normalbehandlung CHF. 200.00 1 Monat Intensiv-Full-Power* Behandlung CHF. 340.00 3 Wochen Normalbehandlung CHF. 167.00 3 Wochen Intensiv-Full-Power* Behandlung CHF. 285.00 2 Wochen Normalbehandlung CHF. 133.00 2 Wochen Intensiv-Full-Power* Behandlung CHF. 220.00 1 Woche Normalbehandlung CHF. 95.00 1 Woche Intensiv-Full-Power Behandlung* CHF. 165.00 3 Tage Intensivbehandlung (z.B. Prüfungen, Auftritte usw.) CHF. 70.00 LAP-Spez. Spezielle Behandlung bei LAPs (mit bis zu 3 unterschiedlichen Terminen) CHF. 80.00 *tägliche Intensivbehandlung zusätzlich zur Normalbehandlung AHV-Rentner erhalten auf den Fernbehandlungspreis 15% AHV-Rabatt!
Seit bald 30 Jahren, arbeite ich im Bereich der Fernbehandlung. Dies, wie ich in aller Bescheidenheit sagen darf, überaus erfolgreich. Die Frage, was Fernbehandlung /Fernhilfe ist, muss man vielleicht doch etwas ausführlicher beant - worten. Deshalb habe ich unter der Rubrik “Fernbehandlungen ausführliche Infos” einige wei - terführende Informationen rund um die Fernbehandlung und deren Möglichkeiten zusammengestellt. Fernhilfen (oder eben landläufig auch Fernbehandlungen genannt), gibt es auf der ganzen Welt in verschiedenen Formen und Ausführungsarten. Oft auch beeinflusst durch kulturelle Aspekte der jeweiligen Region. Ich habe die Fernbehandlung von einer Lehrerin die mich in der “alten Kunst” unter - richtet hat erlernt und wende diese auch noch heute in Kombination mit anderen Techniken an. Fernbehandlungen - oder wenn man so sagen möchte, Energieübertra - gungen - wirken unterstützend bei den diversen Problemen, sowie als Unterstützung zur Gesunderhaltung wie auch zur helfenden Unterstützung bei der Gesundheitswie - derherstellung bei Erkrankungen. Ebenso werden Fernhilfen oft in Anspruch genommen, wenn man unter Lampenfieber und/oder Prüfungsangst leidet. In den ausführlichen Informationen habe ich die wichtigsten Gebiete bei denen die Fernhilfe eingesetzt werden kann alphabetisch aufgeführt. Für alle Fragen stehe ich Ihnen am Telefon unverbindlich zur Verfügung. Rufen Sie mich also ungeniert an. Selbstverständlich können Sie auch über das Online-Fernbehandlungsanmeldeformu - lar mit mir in Kontakt treten. Ich werde Ihnen dann eine Rückmeldung geben um alle die Fragen und Einzelheiten zu besprechen.
Kurzinfos Fernbehandlungen
Ausführliche Infos zu Fernbehandlungen
Landläufig wird diese Methode Fernbehandlung genannt, wobei heutzutage Fernhilfe oder Energieübertragung - je nach Gebiet auch aus rechtlichen Gründen - oft verwen - det wird. Der Einfachheit halber und wegen der allgemeinen Verständlichkeit, werde ich in an dieser Stelle aber den Begriff "Fernbehandlung" verwenden. Obwohl, Fernbehandlung, ist im eigentlichen Sinne keine Behandlung. Zumindest nicht im Sinne von einer Medikamentengabe oder einem manuellen Eingriff in den Körper. Viel mehr ist es eine "Arbeit auf energetischer, geistiger Ebene". Wie es heutzutage auch oft so schön "modern" ausgedrückt wird, in der Matrixebene. Es gibt viele verschiedene Arten von Fernbehandlungen auf der ganzen Welt. Je nach Ort und Kultur sind die Begriffe dafür unterschiedlich. In unserem Kulturkreis gibt es die Fernbehandlung schon seit Jahrtausenden. Wie es in unserer Gesellschaft zurzeit aber so ist, gibt es alle paar Jahre wieder mal eine neue Bezeichnung oder einen neuen Namen dafür. Immer wieder wird es als was "Neues" verkauft, weil der industrialisierte "Wegwerf- gesellschafts-mensch" danach gierig ist, immer was Neues zu haben, auch wenn Altes sich bewährt hat. So werden die Worte; Energieübertragung, Energychannel, Matrix, Matrixenergie, Quantenenergie, Quantenheilung usw. im Zusammenhang mit Fernhilfe im Moment allgegenwärtig benutzt, sind aber letztlich nur andere "modische" Schlagworte für die altbewährte Fernbehandlung. Die Grundstruktur ist gleich, auch wenn die Systeme teilweise etwas voneinander abweichen. Die Fernbehandlung kann sehr unterstützende öfter gar fantastische Resultate erzie - len. Ob bei einem speziellen Problem - wie z.B. Prüfungsängste, Schulängste usw., als auch zur Unterstützung von Therapien und medizinischen Behandlungen. Bei der Fernbehandlung passiert NICHTS Spezielles "Übersinnliches" und es wird auch NICHT mit irgendeinem okkulten undefinierbaren "Etwas" gearbeitet. Es handelt sich ganz einfach um eine alt hergebrachte Art der Energieübertragung, die schon seit Jahrtausenden praktiziert wird. Eine ganz genaue Beschreibung würde allerdings den Rahmen hier bei weitem sprengen. Kurz gesagt, es geht darum, den Klienten bei einer Problembehandlung/ Problembe - hebung zu unterstützen, bzw. ihm bei seiner Genesung zu helfen. Die Fernbehandlung ist sehr vielseitig einsetzbar und ich könnte hier nun ganze Seiten mit Situationen aufführen, bei denen die Fernbehandlung hilfreich ist. Ganze Seiten mit Erfahrungen zu den verschiedensten Situationen welche ich mit meinen Kunden in rund 30 Jahren machen durfte. Mit erstaunlichen Ergebnissen und manchmal sogar Erfahrungen, bei denen ich als "alter Hase" selbst freudig "überrascht" werde. Auf Seiten (so wie es andere machen) mit "Dankesschreiben", welche ich von Kunden bekommen habe, verzichte ich jedoch aus Datenschutz- und Seriositätsgründen.
Fernbehandlung, was ist das?
Bereiche in denen die Fernbehandlung gut eingesetzt werden kann
Nachfolgend werde ich einige Bereiche aufführen in denen die Fernhilfe angewendet werden kann. Dies sind jedoch nur die Häufigsten. Wenn Ihr Anliegen nicht mit dabei ist, heisst das nicht, dass man es nicht auch in Angriff nehmen könnte. Deshalb berate ich Sie gerne individuell und unverbindlich. Möglichkeiten der Unterstützung bei der Aufhebung des Problems durch Fernhilfe (alphabetisch geordnet) :
Angstgefühle / Ängste Aggressionen Asthmatische Beschwerden Bettnässen Depressionen / depressive Verstim- mungen Einschlafprobleme Erröten Egoismus Ekzeme Frigidität Gewichtsprobleme (Über-/ Unterge- wicht) Hemmungen Hilflosigkeitsgefühle Jähzorn-Kreislaufbeschwerden Kopfschmerzen / Migräneanfälle Konzentrationsschwierigkeiten Lampenfieber Minderwertigkeitskomplexe Magersucht
Magenbeschwerden Monatsbeschwerden Nervosität Nägel kauen Negative Gedanken / Lebenseinstel- lung Nervenschmerzen Prüfungsängste Potenzstörungen Raucherentwöhnung Stress-Schlafstörungen / Schlaflosig- keit Stottern Selbstzweifel Sexuelle Probleme Trinken (Alkohol) Verkrampfungen Verdauungsstörungen (nervöse) Zähne knirschen …..u.v.m.
Diese Liste bezieht sich vor allem auch auf psychosomatische Abläufe im Körper und der Unausgeglichenheit auf Körper, Seele und Geist und der daraus resultierenden Be - schwerden.
Weitere Einsatzmöglichkeiten
Ebenfalls sind positive Beeinflussungen der nachfolgenden Situationen sehr erfolgreich anwendbar;
Alle privaten und geschäftlichen Un - ternehmungen, für ein positives, gutes Gelingen. Harmonisierung von Beziehungen, Freundschaften, Bekanntschaften und diesbezüglichem guten, gegenseiti - gem Verständnis. (Jedoch mache ich KEINE Partner-Rückführungen/ Zu - sammenführungen ohne das Wissen oder gegen den Willen der jeweilig anderen involvierten Person). Fahrprüfungen, Aufnahmeprüfungen, Theorieprüfungen, Examen, Lehrab - schlussprüfungen, Diplomprüfungen usw., damit Sie ruhiger, gelassener und konzentrierter, ohne sich zu ver - krampfen, die gestellten Aufgaben lösen können.
Zur Dämmung von Angstgefühlen und Nervosität vor einer Operation sowie zur Unterstützung für ein positives Gelingen und eine rascher folgende Erholung nach einer Operation. Vorstellung für eine neue Arbeits - stelle, damit Sie sich ruhiger und selbstsicherer Ihrem möglichen neuen Arbeitgeber gegenüber präsentieren können. Kauf- & Verkauf von Liegenschaften bzw. Geschäftsabschlüsse, damit ein positives Ergebnis unterstützt und ge - fördert wird. Öffentliche Auftritte, für ein überzeu - gendes und selbstsicheres Auftreten ohne grosses Lampenfieber.
Oft gestellte Fragen bezüglich Fernbehandlungen
Ist die Fernbehandlung bei Tieren wirksam? Selbstverständlich gelten die vorhin aufgeführten Möglichkeiten nicht nur für Men - schen, sondern auch für Tiere. Ob Hund, Katze, Ihre Kühe, Schweine, Pferde, welches Tier auch immer. Für mich in der Fernbehandlung gibt es keinen Unter - schied, ob ich einen Menschen oder ein Tier behandle. Die Arbeitsweise und die Erfolgsmöglichkeiten sind dieselben. Sollten Sie also Ihren tierischen Liebling bei ir - gendeinem Leiden oder irgendeinem anderen Problem behandeln lassen wollen, besteht genau so die Möglichkeit, wie bei einem Menschen. So habe ich z.B. schon Kühe, Pferde, Hunde und Katzen, Vögel, Kaninchen und Meerschweinchen usw. in di - versen Problembereichen und / oder bei der Genesung mit Fernbehandlung unterstützt. Bei Fragen zur Behandlung Ihres tierischen Freundes, wenden Sie sich ungeniert an mich. Wie kann ich mich anmelden? Sie haben verschiedene Möglichkeiten sich für eine Fernbehandlung anzumelden. Am einfachsten ist es, mit mir in telefonischen Kontakt zu treten. Dann können wir di - rekt besprechen, wie und was wir machen. Sie können aber auch das Online-Formular nutzen und direkt ausfüllen, so dass ich mit Ihnen dann einen Telefontermin zum abklärenden Gespräch vereinbaren kann. Ich brauche in jedem Fall ein gutes Foto von Ihnen (bzw. der zu behandelnden Person oder dem Tier), welches möglichst aktuell ist. Von Vorteil ist ein Ganzkörperfoto, im Notfall geht auch ein Portraitfoto. Des Weiteren benötige ich Namen sowie das Geburtsdatum der zu behandelnden Per - son, und die Adresse des Auftraggebers (für Korrespondenzen usw.). Bitte füllen Sie das Kontaktformular / Anmeldeformular möglichst komplett und genau aus. Aber auf jeden Fall werde ich noch für allfällige Einzelheiten und letzte Abklärungen mit Ihnen in Kontakt treten. Das Foto, welches Sie mir zuschicken, wird bei uns digi - tal erfasst und für die Fernbehandlung entsprechend für die Kundenkartei bearbeitet. Alle Daten welche Sie mir zukommen lassen, werden natürlich streng vertraulich be - handelt. Auch die Übermittlung der Daten im Onlineformular erfolgt SSL-Verschlüsselt und werden nur über Server innerhalb Europas übertragen. (Infos auch unter „Daten - schutz“) Wie funktioniert eine Fernbehandlung überhaupt? Bei der Fernbehandlung setzte ich mich zu ganz bestimmten Tageszeiten, in Stunden wo die mentalen Kräfte besonders stark konzentriert sind, hin, um die Fernhilfe durchzuführen. Das Foto wird benötigt, um eine besonders gute, mentale Verbindung aufzubauen und die Energie direkt auf die zu be-handelnde Person / das zu behan - delnde Tier zu konzentrie-ren. Im Gegensatz zu gewissen anderen Fernbehandlern oder Magnetopathen, behandle ich grundsätzlich jede Per-son/ jedes Tier einzeln und exklusiv. Andere Anbieter mach-en oftmals sogenannte Pool-Behandlungen, wo ver - schiedene Klienten "auf einem Haufen" in "einem Aufwisch" gleichzeitig "behandelt" werden. Meine Art der Fernbehandlung ist etwas besonderes, da ich verschiedene Techniken zusammengeführt habe, um für mich die stärkste, am besten funktionierende Be - handlung zu erreichen. Es gibt verschiedene Fernbehandlungsformen und Systeme, sowie das Einfliessen von alten, mir durch meine Lehrer zu Teil gewordenen Praktiken, die ich in der Fernbe - handlung anwende. Je nach Notwendigkeit, bzw. Art der Situation wende ich immer das bestmöglich optimierte System an.
Fernbehandlungs-Varianten
Kurzbehandlung: Behandlung vor und während Prüfungen (Prüfungsangst, Nervosi - tät, Lampenfieber, Konzentration in der Prüfungssituation) sowie bei Lampenfieber vor Auftritten, Vorstellungsgesprächen, Terminen, sowie vor und nach kleineren operativen Eingriffen usw. Behandlungsdauer 3 Tage. (Bitte rechtzeitig vor dem jeweiligen Termin anmelden.) LAP-Spezial: Speziell bei Lehrabschlussprüfungen oder anderer Prüfungen zu Spezi - alkonditionen (für bis zu 3 Prüfungstermine = bis zu 6 Behandlungstage) Standard Fernbehandlung: Diese Behandlungsart ist die häufigste, da sie bei allen grösseren Problemen und Erkrankungen angewendet wird. Die Behandlungsdauer be - zieht sich jeweils auf einen Monat. Andere Fernbehandlungsmodelle: In bestimmten Situationen sind manchmal an - dere Behandlungsmodelle gewünscht oder erforderlich. Dazu werden Sie von mir individuell in einer entsprechenden Situation beraten. Der Preis für eine solche ange - passte Behandlung ist dem Aufwand (Länge) der Behandlung angepasst. Wie zuvor schon erwähnt, wenden Sie sich ungeniert an mich, wenn Sie Fragen zur Art, Länge oder Form der Fernbehandlung haben. Ebenso wenn Sie wissen wollen, ob eine Fernbehandlung in einer bestimmten Situation in Frage kommt. Ich berate Sie vorab selbstverständlich unverbindlich.
LAP-Spezial
Seit vielen Jahren begleite ich auch Auszubildende welche vor der Lehrabschlussprü - fung stehen. Nervosität, Lampenfieber, Anspannung, Prüfungsangst, usw. sind verständliche Beglei - ter, vieler Lehrabschlussprüfungsaspiranten. Die Lehrabschlussprüfung als wichtiger Endpunkt einer Ausbildung setzt viele unter Druck. Obwohl viel gelernt wurde, man sich redlich bemüht hat, eigentlich auch alles kann und auswendig weiss, ist man in der Prüfungssituation angespannt und leidet unter Lampenfieber. Meine Fernbehandlung zielt hier auf genau diesen Punkt. Grössere Ruhe und minimales Lampenfieber, so dass man sich nicht selbst blockiert in der Prü - fungssituation. Natürlich bleibt etwas Nervosität auch mit der Behandlung nicht aus, das kennt jeder, und es ist ganz normal. Doch sehr oft bekomme ich dann Rückmeldungen wie: “...ich war noch nie so ruhig an einer Prüfung....” oder “....ich habe den Faden nie verloren und konnte mich problemlos konzentrieren....” oder “....ich habe die Nacht vor der Prüfung ganz gut geschlafen, was ich zuvor nie konnte...” usw. Da die LAP meist in mehrere Termine unterteilt ist (meist 2-4 Termine schriftlich / mündlich), habe ich die LAP-Fernbehandlung so zusammengestellt, dass sie für 3 Prü - fungstermine ausgelegt ist, jeweils mit 1 Tag Behandlung vor dem jeweiligen Termin sowie am Prüfungstag (also insgesamt bis 6 Behandlungstage). Dies zum Spezialpreis! Selbstverständlich kann die Behandlung auch auf noch mehr Termine erweitert wer - den, wenn dies nötig ist. Sollte eine längerfristige Nervosität oder Angst vorhanden sein, welche sich schon frühzeitig vor der LAP steigert, sollte eine frühzeitige, längerfristige Behandlung auf die Prüfung hin, in Betracht gezogen werden. Auch bitte ich Sie, die Anmeldung möglichst früh vorzunehmen, damit kein zeitlicher Engpass entsteht.
Preise Fernbehandlungen
Aktuelle Preise für Fernbehandlungen: 1 Monat Normalbehandlung CHF. 200.00 1 Monat Intensiv-Full-Power* Behandlung CHF. 340.00 3 Wochen Normalbehandlung CHF. 167.00 3 Wochen Intensiv-Full-Power* Behandlung CHF. 285.00 2 Wochen Normalbehandlung CHF. 133.00 2 Wochen Intensiv-Full-Power* Behandlung CHF. 220.00 1 Woche Normalbehandlung CHF. 95.00 1 Woche Intensiv-Full-Power Behandlung* CHF. 165.00 3 Tage Intensivbehandlung (z.B. Prüfungen, Auftritte usw.) CHF. 70.00 LAP-Spez. Spezielle Behandlung bei LAPs (mit bis zu 3 unterschiedlichen Terminen) CHF. 80.00 *tägliche Intensivbehandlung zusätzlich zur Normalbehandlung AHV-Rentner erhalten auf den Fernbehandlungspreis 15% AHV-Rabatt!

Fernbehandlungen für Menschen und Tiere

Themen dieser Seite:
Erreichbarkeit-Zeiten Mo. / Mi. / Do. / Fr.: 09:00 - 21:00 Uhr Di. 11:00 - 21:00 Uhr Sa. 11:00 - 16:00 Uhr Mit kleinen Pausen zwischendurch. Am Samstag Abend und am Sonntag ist das Telefon nicht besetzt.
Einzigartige Einheit durch Vielfalt
Harmonisierende Energien bringen Positives in Dein Leben
© Isonatura-Thomas Auer 2020
AGB
Harmonisierende Energien bringen Positives in Dein Leben

Fernbehandlungen für Menschen &Tiere

Einzigartige Einheit durch Vielfalt
© Isonatura-Thomas Auer 2020
AGB
Harmonisierende Energien bringen Positives in Dein Leben

Fernbehandlungen für Menschen und Tiere

Themen dieser Seite:
Erreichbarkeit-Zeiten Mo. / Mi. / Do. / Fr. 09:00-21:00 Uhr Di. 11:00 - 21:00 Uhr Sa. 11:00-16:00 Uhr Mit kleinen Pausen zwischendurch. Am Samstag Abend und am Sonntag ist das Telefon nicht besetzt.
Einzigartige Einheit durch Vielfalt
© Isonatura-Thomas Auer 2020
AGB